LEADER

Regionalmanager zu Besuch in Arnsberg

Hauptkategorie: Aktuelles

Im Zeichen der Kooperation und des Austauschs stand das Treffen der Bezirksregierung mit den südwestfälischen LEADER-Managern am 21. Februar 2017.

Regelmäßig werden die Regionalmanager aus dem Regierungsbezirk eingeladen, nach Arnsberg zu kommen. Ziel der Bezirksregierung ist es, bei diesen Treffen mit den Regionalmanagern auf Augenhöhe zu sprechen, Fragen zu klären und die Manager an ihren Erfahrungen aus Fördergebersicht teilhaben zu lassen.
Über diese Einladung freuen sich die beiden Regionalmanagerinnen der Region Oben an der Volme. „Für die gute Zusammenarbeit mit der Bezirksregierung sind wir sehr dankbar!“, betont Regionalmanagerin Friederike Schriever, „Nur wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen, können wir den Projektträgern die bestmögliche Beratung bieten“.

Dass sie mit dieser Meinung nicht alleine steht, zeigt die Resonanz des Treffens: Die zehn anwesenden Mitarbeiter des Dezernats für Ländliche Entwicklung und Bodenordnung konnten 20 Regionalmanager aus den elf südwestfälischen LEADER-Regionen begrüßen. Das spricht für das gegenseitige Interesse und das konstruktive Miteinander, das auch in Zukunft den Regionalmanagerinnen ein wichtiges Anliegen sein wird. „Nicht zuletzt wurde über Details der Förderrichtlinie und anstehende Änderungen informiert, die für unsere Beratung von großer Bedeutung sind“, so Susanne Neumann.

Europäischer Landwirtschaftsfonds

für die Entwicklung des ländlichen Raums. Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 logo leader      logo eu      logo NRW neu     


Diese Seite verwendet sowohl Cookies als auch Google-Maps, Google-Analytics und Google-Fonts. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen