header projekte

img projekt 3 2

Status des Projekts: Bewilligt und in der Umsetzung

Kein Kind zurücklassen - von Anfang an!

Projektträger:
AWO-Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Ort der Umsetzung:
Die vier Oben an der Volme-Kommunen
Geplanter Zeitraum:
2017-2020
Fördervolumen
ca. 127.700 €
Handlungsfeld:
Starke Kinder - starke Region
Bewertungspunktzahl:
25
 

Auf Grundlage jahrelanger persönlicher Erziehungs- und Onlineberatungserfahrung der AWO entstand die Idee zu einem Online-Elternkurs in Verbindung mit Angeboten der Elternberatung (auch online) und regionalen Elterngesprächsgruppen.

Jahrelange Erfahrung im Rahmen ihrer Arbeit bei der AWO hat Susanne Bisterfeld gezeigt, dass sich nicht alle Eltern mit „face to face“-Angeboten zur Stärkung der Erziehungskompetenz erreichen lassen. Für manche Eltern ist die Hemmschwelle zu groß, um an einem Elternkurs teilzunehmen. Andere haben hingegen zu wenig Zeit und wieder andere ein zu großes Schamgefühl.
Der Online-Elternkurs „Kein Kind zurücklassen“ setzt genau hier an und ermöglicht diesen Eltern, dass sie sich dennoch mit den Herausforderungen der Erziehung ihrer Kinder auseinandersetzen können – und zwar von zu Hause aus! Das Ziel des Kurses: Nicht nur Wissen vermitteln, sondern grundlegende erzieherische Fähigkeiten stärken. Seit 2017 arbeiten Frau Bisterfeld und ihre Kollegin Songül Latifaj-Cicek daran, den Elternkurs zu entwickeln. Und das ist gar nicht so leicht – schließlich soll das neue Angebot voll und ganz den Bedürfnissen der Eltern entsprechen, und das sowohl hinsichtlich der Durchführung als auch des Inhalts.
Die Kurse für Kleinkinder und Kindergartenkinder sind bereits sowohl in deutscher als auch türkischer Sprache fertig gestellt und können kostenlos hier genutzt werden. Die weiteren Kurse für die anderen Altersgruppen werden in den Jahren 2019 und 2020 fertiggestellt.

 

Europäischer Landwirtschaftsfonds

für die Entwicklung des ländlichen Raums. Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 logo leader      logo eu      logo NRW neu     


Diese Seite verwendet sowohl Cookies als auch Google-Maps, Google-Analytics und Google-Fonts. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen