header projekte

img projekt Absprung vereint

Status des Projektes: Von der LAG beschlossen

Absprung vereint – Gemeinsam im Sport

Projektträger:
Spielgemeinschaft Schalksmühle-Halver Handball e.V.
Ort der Umsetzung:
Die vier Oben an der Volme-Kommunen
Geplanter Zeitraum:
2019-2021
Fördervolumen
ca. 76.800 €
Handlungsfeld:
Starke Kinder - starke Region
Bewertungspunktzahl:
29
 

Die Spielgemeinschaft Schalksmühle-Halver Handball hat auch in der Vergangenheit schon Kinder- und Jugendarbeit geleistet, vor allem in Halver und Schalksmühle. Diese soll nun aber auf die gesamte Region ausgeweitet und um das Thema „Integration“ ergänzt werden.

Hochqualifizierte Trainer sollen innerhalb der Gesamtregion in Schulen, Kindergärten, Jugendzentren und Flüchtlingshilfen Kindern und Jugendlichen kostenfrei den Sport Handball näherbringen. Hierfür soll ein regionaler „Handball-Manager“ eingestellt werden, der den Besuch der Trainer in den Institutionen organisiert und für eine strategisch durchdachte Kinder-, Jugend- sowie Flüchtlingsarbeit sorgt, Netzwerkpartner und freiwillig Engagierte in ihrer Integrationsarbeit unterstützt und die Aktivitäten bewirbt. Ziele sind die Förderung von Gesundheit und Aktivität von Kindern und Jugendlichen, die Stärkung von Zusammenhalt über Vereinssport sowie die Erleichterung des Dialogs zwischen Zuwanderern und Aufnahmegesellschaft.

Europäischer Landwirtschaftsfonds

für die Entwicklung des ländlichen Raums. Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.

 logo leader      logo eu      logo NRW neu     


Diese Seite verwendet sowohl Cookies als auch Google-Maps, Google-Analytics und Google-Fonts. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen